Musiker in Linz an der Donau

In Linz gibt es jede Menge tolle Musiker. Auch Gitarrist Martin von Coverage ist gebürtiger Linzer. In der Talenteschmiede des Popularmusikzweigs BORG Honauerstraße hat er viele Kontakte zur hiesigen Musikszene geknüpft. Über die Jahre hat sich Martin eine Community aufgebaut, welches weit über Linz hinausgeht. Mittlerweile befinden sich daher Musiker und Bands aus ganz Österreich und darüber hinaus in diesem Netzwerk.

Ist Coverage bei einem Termin bereits gebucht, vermitteln wir gerne andere Musiker als Agenturleistung. So konnten wir schon vielen Brautpaaren und anderen Veranstaltern zu einer tollen Band verhelfen!

In Linz gibt es jede Menge Kulturveranstaltungen. Das bekannteste ist wohl die Linzer Klangwolke im Rahmen des Brucknerfestes. Auf dem international bekannten Pflasterspektakel treten tolle Musiker aus dem In- und Ausland auf. Weitere Musikveranstaltungen sind:

  • Ahoi! Pop. Zeitmusik am Hafen
  • Donau in Flammen – Jährliches Musikfeuerwerk 
  • Lange Nacht der Bühnen
  • Linzer Krone-Fest
  • Stream Festival
  • Ufern

Anton Bruckner Privatuniversität

Mit dieser beherbergt Linz eine weitere Institution, in welcher hervorragende Musiker, vorwiegend im Jazz und in der Klassik, ausgebildet werden. Zahlreiche Absolventen schlagen nach ihrem Abschluss den Weg zum Berufsmusiker ein.

Bruckner Orchester Linz

Musiktheater Linz

Musiktheater Linz

Internationale Anerkennung genießt außerdem das Linzer Brucknerorchester, welches auch als Orchester des Landestheater Linz fungiert. Das Orchester ist regelmäßig auf internationalen Konzertreisen und gilt als Botschafter Oberösterreichs.

Musiktheater Linz

Das Musiktheater Linz ist eine Spielstätte des Landestheaters Linz. Es dient als Theater- und Opernhaus und wurde 2013 eröffnet. Politische Streitigkeiten rund um den Standort sorgten für eine jahrelange Verögerung des Projekts. Das Theater verfügt über drei Bühnen.

Weitere Theaterhäuser

  • Theater Phönix
  • Theater in der Innenstadt
  • Linzer Kellertheater
  • Kuddelmuddel – Kinderkulturzentrum